Haus
Ort
Umgebung
Preise
Buchung
Anreise
Salema ist ein kleiner Fischerort an der Südküste Portugals, etwa 15 km von Sagres, dem südwestlichsten Punkt Europas entfernt. Obwohl Salema schon vor Jahren vom Tourismus entdeckt wurde und in den Sommermonaten Juli und August auch gut besucht ist, konnte es sich viel von seinem ursprünglichen Charakter bewahren. Das liegt wohl auch daran, das es im seit 1989 bestehenden Naturschutz gebiet der Costa Vicentina liegt, das einen weitgehenden Baustopp mit sich gebracht hat. Im Ort selbst gibt es mehrere kleine Läden und Restaurants. Grössere Geschäfte und lautere Vergnügungen wie Diskotheken etc. findet man erst im etwa 15 km entfernten Lagos.